04.04.2013 | Personalie

LaSalle bestellt Jason Kern zum CEO Amerika

Jason Kern
Bild: LaSalle

Jason Kern wurde mit Wirkung zum 01. Juli 2013 zum CEO Amerika von LaSalle Investment Management  bestellt. Kern kommt von HSBC, der Hong Kong und Shanghai Banking Corporation.

Bei HSCB war er zuletzt Managing Director und Head of HSBC's Asia-Pacific Real Estate & Lodging Advisory Group. Kern hat seinen Sitz in Chicago und  berichtet an Jeff Jacobson, LaSalle's Global CEO. Kern wird darüber hinaus Mitglied im Global Management Committee und im nordamerikanischen Private Equity Investment Committee.

Er tritt in die Nachfolge von Peter Schaff, der bis Jahresende 2013 als Chairman North America von LaSalle Investment Management fungieren wird.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilieninvestition, Personalie

Aktuell

Meistgelesen