10.07.2013 | Unternehmen

KGAL gründet neue AIFM-Gesellschaft

In der neuen KVG werden Transaktions-, Portfolio- und Assetmanagement der KGAL Gruppe gebündelt
Bild: Michael Bamberger

Das Emissionshaus KGAL hat zum 1. Juli die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG als zukünftige AIFM-Gesellschaft gegründet. Damit trägt das Unternehmen der AIFM-Regulierung und der Einführung des Kapitalgesetzbuchs Rechnung.

In der zukünftig regulierten Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) werden Transaktions-, Portfolio- und Assetmanagement für die bestehenden Assetbereiche der KGAL Gruppe gebündelt. Die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG verantwortet damit die neuen Fonds der KGAL. Die Gesellschaft ist eine hundertprozentige Tochter der KGAL GmbH & Co. KG.

Geschäftsführer sind Dr. Klaus Wolf und Stefan Ziegler, die zuvor lange Jahre Geschäftsführer der KGAL GmbH & Co. KG waren. Wolf ist weiterhin verantwortlich für die Assetbereiche Infrastruktur, Flugzeuge und Schiffe. Ziegler verantwortet den Bereich Immobilien sowie das Dachfondsmanagement.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen