| Personalie

Jörg Kupjetz wechselt zu FPS in Frankfurt

Jörg Kupjetz, Professor für Wirtschaftsrecht, wechselt zu FPS.
Bild: FPS

Die Wirtschaftssozietät FPS erweitert die Bank- und Finanzrechtspraxis um vier Neuzugänge. Der Finanzrechtler Professor Jörg Kupjetz wechselt zum 1. Oktober mit seinem gesamten Team von Taylor Wessing in das Frankfurter Büro der Kanzlei. Kupjetz gilt als Spezialist für die Finanzierung von Immobilien-, Akquisitions- und Unternehmenstransaktionen.

Mit Kupjetz (39) wechseln auch die Anwälte Dr. Johannes Schüßler und Cem Arsiray sowie die Wirtschaftsjuristin Tatjana Jäckel zu FPS nach Frankfurt am Main.

Nach Stationen bei Baker & McKenzie und White & Case war Kupjetz ab April 2008 Partner im Frankfurter Büro von Taylor Wessing. Ab 2014 leitete er die Praxisgruppe Banking und Finance am Bankenstandort. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist er seit 2010 Inhaber einer Professur für Wirtschaftsrecht an der Frankfurt University of Applied Sciences.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfinanzierung, Personalie

Aktuell

Meistgelesen