| First Closing

IVG Garbe Logistik Fonds sammelt 120 Millionen Euro ein

Deutsche und österreichische Anleger haben die erste Tranche gezeichnet
Bild: Haufe Online Redaktion

IVG und die Garbe Logistic AG haben für den im März 2012 aufgelegten IVG Garbe Logistik Fonds insgesamt rund 120 Millionen Euro Eigenkapital bei institutionellen Investoren eingeworben. Der Fonds hat ein Zielvolumen von 400 Millionen Euro und soll bis 2014 vollinvestiert sein.

Damit ist nach Angaben von IVG das Maximalziel für das First Closing erreicht. Bis Anfang nächsten Jahres sollen weitere Mittel eingesammelt und der Fonds mit bis zu 200 Millionen Euro Eigenkapital geschlossen werden, so Steffen Ricken, Geschäftsführer IVG Institutional Funds GmbH, und verantwortlich für den Bereich Vertrieb und Produktentwicklung. Der Spezialfonds investiert ausschließlich in Core-Immobilien an deutschen Standorten.

Die ersten Objekte werden noch dieses Jahr angekauft. Zu den aktuellen institutionellen Anlegern gehören neben deutschen Investoren auch österreichische Anleger. Das Asset Management für das Portfolio übernimmt die Garbe Logistic AG, das Fondsmanagement IVG. Beide Unternehmen treten zudem als Co-Investoren auf.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Investor, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen