31.03.2014 | IPD

Immobilieninvestoren für 2014 weiterhin positiv gestimmt

Die Laune unter den Investoren bleibt gut
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Deutsche institutionelle Investoren erwarten, dass sie im laufenden Geschäftsjahr mit ihren Bestandsobjekten einen Total Return von 4,9 bis 5,3 Prozent erzielen können. Davon geht die Hälfte der für den IPD Deutschen Immobilien Index befragten Investoren aus. Die Maximalerwartung liegt bei 6,2 Prozent.

Der Mittelwert liegt bei einem Total Return von 5,1 Prozent. Im Jahr 2013 lag der realisierte Wert ebenfalls bei 5,1 Prozent und stellte damit das zweitbeste Ergebnis der vergangenen zwölf Jahre dar. Nach einer Dekade mit einem annualisiertem Total Return von 3,2 Prozent zeigt dies, dass die Investoren Vertrauen in den Markt haben. Die Stimmung unter den Immobilieninvestoren bleibt damit positiv.

Der Total Return von 2013 setzt sich aus der Netto-Cash-Flow-Rendite, für die 2013 ein Wert von 5,3 Prozent ermittelt wurde, und der Wertänderungsrendite, die für das Berichtsjahr 2013 bei -0,1 Prozent lag, zusammen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilieninvestoren

Aktuell

Meistgelesen