10.04.2012 | Investoren

id AG: Deutsche Immobilienrendite Fonds erhält BaFin-Zulassung

Die id Immobilien AG hat von der BaFin die Zulassung für die „id Deutsche Immobilienrendite“ bekommen. Der Fonds mit einem Gesamtvolumen von zirka 36,5 Millionen Euro investiert in Wohnimmobilien aus Sondersituationen.

Der Fonds hat eine Laufzeit von vier Jahren und soll das weitere Wachstum der Gesellschaft finanzieren. Er erwirtschaftet unter anderem durch überschaubare Renovierungsarbeiten und Erhöhung der Vermietungsquote für die Anleger eine Zinszahlung von sieben Prozent bei halbjährlicher Auszahlung.

Zu den Besonderheiten der „id Deutsche Immobilienrendite“ zählt, dass der Anbieter, die fonds [id] Emissionshaus GmbH als 100-prozentige Tochtergesellschaft der [id] AG, weitgehend alle laufenden Kosten trägt, insbesondere die für Geschäftsführung, Steuerberatung und Anlegerverwaltung.

Der Fonds soll der [id] AG weitere Investitionen ermöglichen und das Wachstum weiter stabilisieren. Der Fonds richtet sich an Privatanleger und wird über ausgesuchte Vertriebe angeboten.

Aktuell

Meistgelesen