| Unternehmen

Hypoport steigert Finanzierungsvermittlungen um 31 Prozent

Die Immobilienfinanzierung legte um 21 Prozent zu
Bild: Hypoport AG

Das vermittelte Finanzierungsvolumen der Privatkundensparte der Hypoport AG konnte im ersten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 31 Prozent auf 1,94 Milliarden Euro gesteigert werden. Der Produktbereich Immobilienfinanzierung legte um 21 Prozent auf 1,8 Milliarden Euro zu.

Das entsprach einem Anstieg um mehr als 36 Prozent zum Vorjahresquartal. Das Bausparvolumen hat der Finanzmarktplatz um rund 14 Prozent auf 54,1 Millionen Euro gesteigert, das zuletzt zurückgegangene Vermittlungsvolumen bei Ratenkrediten um fast 29 Prozent auf 46,7 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfinanzierung

Aktuell

Meistgelesen