09.04.2015 | Unternehmen

HVB bietet strategisches Portfoliomanagement für Immobilienkunden

Mittels des epiqr®-Verfahrens werden etwa Kosten für Modernisierungsmaßnahmen bestimmt
Bild: Calcon

Die HypoVereinsbank (HVB) baut das Angebot für Kunden im Bereich "Private Banking & Wealth Management" weiter aus. Die Bank bietet ab sofort in Kooperation mit "CalCon Deutschland" strategisches Portfoliomanagement aller Immobilien im Bestand der Kunden an: vom Büroobjekt, Mehrfamilien- und Geschäftshaus bis hin zu Gewerbeimmobilien.

Der Kern des Angebots umfasst neben der gemeinsamen Formulierung der Anlagestrategie eine Performanceanalyse, die Identifizierung von Wachstumsmöglichkeiten, die Finanzierungsberatung und das Transaktionsmanagement beim An- und Verkauf von Objekten. Im Fokus der Portfolioanalyse steht die Ermittlung des künftigen Instandhaltungsbedarfes.

Die Kooperation der Bank mit "CalCon Deutschland" führt alle notwendigen Daten zusammen.
So werden mittels des epiqr®-Verfahrens von CalCon die Kosten für Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen bestimmt, budgetiert und über den Betrachtungszeitraum in der Portfolioanalyse abgebildet. Angefangen von der Inaugenscheinnahme der Bausubstanz über die Plausibilisierung der Ertragschancen bis zur dynamischen Wirtschaftlichkeitsbetrachtung erhält der Anleger einen Einblick in das Investment. Ist ein Anleger unsicher, ob er in eine neue Immobilie investieren will, oder an der bestehenden Immobilie festhalten soll, liefert ihm die Immobilienportfolioanalyse konkrete Handlungsszenarien.

Das Angebot bietet die Bank ab sofort deutschlandweit an. Das Team unter Leitung von Christian Stockfleth kommt persönlich zum Kundentermin oder kann bei akutem Bedarf per Video in das Beratungsgespräch vor Ort hinzugeschaltet werden.

Lesen Sie auch:

Unternehmen: HIH kauft 50-Prozent-Anteil an Warburg-Henderson

Scope Ratings: Immobilien-AIFs dominieren den Fondsmarkt immer stärker

Mangelndes Angebot an Logistikportfolios drückt Transaktionsvolumen

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Portfoliomanagement

Aktuell

Meistgelesen