21.08.2013 | Transaktion

HIH kauft Büroimmobilie "Altezza" in München von CBRE

Bürogebäude Altezza
Bild: Hochtief Projektentwicklung

Der Asset Manager HIH Hamburgische Immobilien Handlung hat die Büroimmobilie "Altezza" im Münchner Westend für den Warburg - Henderson Deutschland Top 5 Fonds erworben. Verkäufer ist CBRE Global Investors im Auftrag des CBRE European Office Fund (EOF).

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das in 2009 fertiggestellte Altezza in der Landsberger Straße / Barthstraße verfügt über rund 24.600 Quadratmeter vermietbare Fläche und mehr als 280 Stellplätze. Zu den Hauptnutzern zählen British Telecom, die APO-Bank und eine Anwaltskanzlei.

Die Flächen des Gebäudes sind horizontal und vertikal flexibel teilbar. Beheizung und Kühlung erfolgen effizient und umweltfreundlich über Fernwärme beziehungsweise über die Nutzung von Grundwasser und Wärmerückgewinnung.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen