| Transaktion

Henderson verkauft Fachmarktzentrum in Lüneburg

Das Fachmarkzentrum liegt in Lüneburg
Bild: Anne Bermüller/pixelio.de

Henderson Global Investors hat ein Fachmarktzentrum im niedersächsischen Lüneburg an die Unternehmensgruppe Bartels-Langness verkauft. Zur Gruppe gehört auch der bisherige Ankermieter, die SB-Warenhauskette Famila. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die vermietbare Fläche des im Stadtteil Neu-Hagen direkt an der Bundesstraße 216 gelegenen Objekts beträgt 6.359 Quadratmeter. Neben dem Famila-Warenhaus befinden sich eine Filiale der Sparkasse Lüneburg und eine Gastronomie im Objekt.

Die Immobilie gehörte zum Portfolio eines von Henderson Global Investors verwalteten Fonds für institutionelle Kapitalanleger und wurde zu einer Nettoanfangsrendite von 8,73 Prozent veräußert.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen