25.09.2013 | Immobilienfonds

Henderson German Logistics Fund vollständig platziert

Der Fonds investiert in Logistikimmobilien in deutschen Toplagen
Bild: Haufe Online Redaktion

Henderson Global Investors und Palmira Capital Partners haben das Eigenkapital für den Immobilien-Spezialfonds "Henderson German Logistics Fund" vollständig platziert. Es liegen verbindliche Zusagen institutioneller Investoren aus Deutschland und Österreich in Höhe von rund 230 Millionen Euro vor.

Das Ziel-Investitionsvolumen des Fonds liegt bei zirka 350 Millionen Euro. Die geplante Ausschüttungsrendite beträgt jährlich acht Prozent. Der Fonds erwirbt gut vermietbare deutsche Logistikimmobilien in Top-Lagen. Die Objekte sollen langfristig gehalten werden.

Aktuell besteht das Portfolio aus sechs beurkundeten Objekten, darunter Logistikimmobilien in Bad Dürkheim, Bruchsal und Herrenberg bei Stuttgart. Vier weitere Akquisitionen befinden sich in der Ankaufsprüfung.

Als Spezialist für Logistikimmobilien berät Palmira Henderson entlang des gesamten Investmentprozesses. Der Fonds wird über die Plattform der Service-KAG IntReal International Real Estate KAG administriert.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen