14.07.2016 | Unternehmen

HCI Capital AG übernimmt die Anteilsmehrheit an Westfonds

Westfonds investiert überwiegend in Büro- und Hotelprojekte.
Bild: Getty Images, Inc.

Die HCI Capital AG, die zukünftig als Ernst Russ AG firmiert, übernimmt die Mehrheit der Anteile an der Westfonds Immobilien-Anlagegesellschaft mbH von der Erste Abwicklungsanstalt AöR (EAA).

Westfonds betreut nach Angaben von HCI Capital aktuell rund 12.000 Anleger in insgesamt 17 Fonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 540 Millionen Euro. Dazu gehören zwölf überwiegend im Inland investierte Immobilienfonds mit fünfzehn Büro- und Hotelobjekten.

Lesen Sie mehr:

Deka Immobilien investiert in zwei Hotelprojekte in München

Hotelinvestmentmarkt: Umsatzplus durch zahlreiche Einzeldeals

Schlagworte zum Thema:  Unternehmen, Fonds

Aktuell

Meistgelesen