09.07.2015 | Unternehmen

Haspa HanseGrund übernimmt Rundum-Betreuung für HanseMerkur Grundvermögen AG

Der Hauptsitz der HanseMerkur Versicherungsgruppe befindet sich in Hamburg.
Bild: HanseMerkur Versicherungsgruppe

Die Haspa HanseGrund betreut seit Anfang Juni das bundesweite Immobilienportfolio der HanseMerkur Versicherungsgruppe, das von der HanseMerkur Grundvermögen AG verantwortet wird.

Die Haspa HanseGrund übernimmt dabei die Betreuung vom kaufmännischen und technischen Property Management bis zum Vermietungsmanagement. Dies sei ein wichtiger Schritt, im Segment der Großkunden mit deutschlandweitem Immobilienportfolio weiter zu wachsen, erklärt Marcus Tenten, verantwortlich für Vertrieb und Expansion in der Geschäftsführung der Haspa HanseGrund.

Das Unternehmen hat im Januar 2015 mit der ehemaligen Becken Verwaltungs GmbH fusioniert und verwaltet aktuell nach eigenen Angaben Gewerbe- und Wohnimmobilien mit einer Fläche von über 1.000.000 Quadratmetern.

Parallel zum neuen Kundengewinn eröffnet die Haspa HanseGrund den ersten Standort außerhalb Hamburgs. Paul Zach, Leiter Standort München, verantwortet ab sofort das Property Management der Haspa HanseGrund in Süddeutschland. Die Verwaltungsgesellschaft betreut ein Immobilienportfolio von 60.000 Quadratmetern in Bayern und Baden-Württemberg, darunter Kunden wie Competo Capital Partners.

Schlagworte zum Thema:  Property Management, Immobilienwirtschaft

Aktuell

Meistgelesen