| Transaktion

Hanse Merkur Grundvermögen kauft Bürohochhaus in Düsseldorf

Medienhafen Düsseldorf
Bild: Ulrich Berlet ⁄

Die Hanse Merkur Grundvermögen AG hat für den offenen Immobilienfonds "HMG Grundwerte Büro Deutschland" das Bürohochhaus "Sign!" im Düsseldorfer Medienhafen erworben. Verkäufer ist die Frankonia Eurobau Düsseldorf Hafen-Office GmbH.

Das im Jahr 2010 nach Plänen des Architekten Helmut Jahn fertiggestellte 20-geschossige Gebäude mit einer Mietfläche von rund 13.500 Quadratmetern wird von einer Vielzahl von Mietern aus unterschiedlichen Branchen genutzt. Hauptmieter ist die europäische Anwaltskanzlei Noerr.

Der Käufer wurde bei der Transaktion durch Dr. Philipp Jebens von der Anwaltskanzlei Jebens Mensching LLP begleitet und beraten.

Lesen Sie auch:

Meliá baut Designhotel im Medienhafen Düsseldorf

Schlagworte zum Thema:  Immobilieninvestoren, Immobilienfonds, Hochhäuser, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen