| Investoren

Hansainvest-Fonds erwirbt Geschäftshaus in Nürnberg

Ein Spezialfonds von Hansainvest hat das Geschäftshaus am Josephsplatz 26 - 28 in Nürnberg gekauft. Verkäufer der Immobilie ist die Aachener Grundvermögen.

Über die Kaufmodalitäten wurde zwischen Verkäufer und Käufer Stillschweigen vereinbart. Der Kaufvertrag wurde durch die Comfort München GmbH vermittelt.

Der Ankauf für die Hansainvest Hanseatische Investment GmbH erfolgte zusammen mit dem Berater des Fonds der F&C Reit Asset Management GmbH & Co. KG. Das Geschäftshaus verfügt insgesamt über 1.126 Quadratmeter Mietfläche und wurde im Jahr 1900 errichtet. Ein Umbau erfolgte im Jahr 1994. Langfristiger Hauptmieter der Einzelhandelsflächen ist ein Franchisenehmer von Wellensteyn.

Aktuell

Meistgelesen