11.01.2012 | Investoren

Hansainvest-Fonds erwirbt Büros in Amsterdamer City

Hansainvest hat im Amsterdamer Stadtzentrum für einen ihrer Spezialfonds in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof das Bürogebäude „Nijenburg“ gekauft.

Der Teilmarkt Oosterdokseiland wurde auf dem ehemaligen Logistikzentrum der niederländischen Post entwickelt und bietet große, neue sowie flexible Flächen in zentraler Lage. Der Neubau an der Simon Carmiggelstraat 6 aus dem Jahr 2011 hat eine Gesamtfläche von 12.100 Quadratmetern. Das Haus ist langfristig, unter anderem bis Juni 2021 an Vodafone vermietet.

Aktuell

Meistgelesen