10.02.2012 | Investoren

Hansainvest erwirbt Dresdner Geschäftshaus

Die Hannover Leasing mit Sitz in Pullach hat das Geschäftshaus Prager Straße 4a in Dresden an die Hamburger Investmentgesellschaft Hansainvest veräußert.

Das im Jahr 2008 neu konzipierte Handelsobjekt befindet sich in exponierter Lage an der Fußgängerzone und Haupteinkaufsmeile Prager Straße. Die Mietfläche des Objektes beläuft sich insgesamt auf rund 2.817 Quadratmeter. Das Geschäftshaus verfügt über sieben Ladeneinheiten, die komplett vermietet sind: Mieter sind unter anderem McDonald’s, Tally Weijl, Levi’s, Planet Sports und Claire’s.

Cushman & Wakefield hat die Transaktion vermittelt und den Käufer Hansainvest beraten. Für Hannover Leasing war Jones Lang LaSalle beratend tätig.

Aktuell

Meistgelesen