14.11.2011 | Investoren

Hannover Leasing startet City of London-Fonds

Hannover Leasing startet den Vertrieb des Geschlossenen Immobilienfonds „Wachstumswerte Europa 6 – 30 Crown Place London“. Der Fonds investiert insgesamt rund 156 Millionen Pfund in eine 2009 fertig gestellte Trophy-Büroimmobilie.

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beläuft sich auf exakt 156,355 Millionen Britische Pfund (GBP), davon 80,35 Millionen GBP Kommanditkapital.

„30 Crown Place“ ist ein modernes Bürogebäude mit insgesamt 17.844 Quadratmetern Mietfläche auf 19 Geschossen. Das Gebäude liegt direkt im Banken- und Finanzviertel City of London. „30 Crown Place“ erhielt nach BREEAM-Standard die Green-Building-Zertifizierung „sehr gut“. Das Gebäude nahe des Bahnhofs Liverpool Street, einem der wichtigsten Knotenpunkte des öffentlichen Personennahverkehrs in London. Der Londoner City Airport ist von der Station Liverpool Street aus in rund 30 Minuten Fahrzeit erreichbar.

84 Prozent der Mietflächen sind seit dem 1. Januar 2011 für 20 Jahre an Rechtsanwaltskanzlei und Beratungsgesellschaft Pinsent Masons LLP vermietet. Die verbleibenden 16 Prozent der Flächen sind zunächst noch für fünf Jahre an das Unternehmen Crown Place Financial Ltd. vermietet. Anschließend werden auch diese Flächen bis zum 31.12.2030 von Pinsent Masons als Mieterin übernommen. Damit ist das Gebäude zu 100 Prozent über 20 Jahre vermietet.

Aktuell

Meistgelesen