22.10.2013 | Transaktion

Hamburg Trust kauft BGHM-Hauptverwaltung in Mainz

Mainz: Hauptsitz der Berufsgenossenschaft Holz und Metall
Bild: Clearlens ⁄

Der Fondsmanager Hamburg Trust hat für 55 Millionen Euro den Neubau der Hauptverwaltung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) in Mainz erworben. Verkäufer ist der Projektentwickler J. Molitor Immobilien. Die Immobilie will Hamburg Trust in einen Spezialfonds einbringen.

Die Büroimmobilie mit einer Mietfläche von 17.400 Quadratmetern und 500 Stellplätzen befindet sich zentrumsnah am etablierten Bürostandort Kisselberg. Das bereits im Bau befindliche Objekt soll Ende 2014 fertig gestellt werden und ist zunächst für 15 Jahre an die BGHM vermietet.

Hamburg Trust plant, das Verwaltungsgebäude in einen Immobilienspezialfonds einzubringen, für den der Fonds- und Assetmanager etwa 27,5 Millionen Euro bei institutionellen Investoren einsammeln will.

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall ist einer der drei größten gesetzlichen Unfallversicherungsträger in Deutschland.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Verwaltungsgebäude, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen