01.02.2012 | Investoren

Hamburg Trust erwirbt Senioren-Wohnanlage in Esslingen

Hamburg Trust hat für 22,75 Millionen Euro die im Jahr 1998 errichtete Seniorenresidenz Charlottenhof in Esslingen erworben. Verkäufer ist die Alpenland Grundstücksgesellschaft mit Sitz in München.

Das Objekt soll in den Geschlossenen Immobilienfonds "domicilium 9" eingebracht werden, für den das Hamburger Emissionshaus voraussichtlich ab April etwa 15 Millionen Euro bei privaten Anlegern einsammeln will.

Die Esslinger Senioren-Wohnanlage verfügt über eine Mietfläche von etwa 10.760 Quadratmetern sowie über 154 Tiefgaragenstellplätze und ist voll vermietet. Sie besteht aus acht Gebäuden, darunter 153 barrierefreie 1- bis 3,5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 27 bis 86 Quadratmetern. Dazu gehört ein an den Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Baden-Württemberg (ASB) vermietetes Pflegeheim mit 52 Betten. Als Service Provider der gesamten Anlage agiert eine Tochtergesellschaft des ASB. Bundesweit bewirtschaftet der Arbeiter-Samariter-Bund 153 Altenheime mit insgesamt zirka 10.900 Betten sowie etwa 7.500 Wohnungen für Senioren.

Aktuell

Meistgelesen