01.07.2016 | Transaktion

Hamburg: Deka Immobilien erwirbt Intercity Hotel am Dammtor

Das Intercity Hotel liegt im Hamburger Stadtteil St. Pauli
Bild: Lisa Schwarz ⁄

Die Deka Immobilien GmbH hat das "Intercity Hotel Dammtor-Messe" gekauft. Verkäufer ist eine Projektgesellschaft der B&L Gruppe. Das 4-Sterne-Hotel wird in das Portfolio des offenen Immobilienfonds "WestInvest InterSelect" eingebracht.

Der Neubau liegt in unmittelbarer Nähe der Messe Hamburg und des Congress Center Hamburg im Stadtteil St. Pauli. Das 14-geschossige Hotel verfügt über 275 Zimmer und sechs Tagungsräume.

Das Hotel ist langfristig an die Intercity Hotel GmbH, eine Tochtergesellschaft der Steigenberger Hotels AG, verpachtet.

Lesen Sie auch:

München: WealthCap kauft Bürogebäude "K75"

Deka kauft Hotelprojekt "Holiday Inn Express" in Köln von GBI

Schlagworte zum Thema:  Hotel, Hotelimmobilie, Transaktion, Immobilienunternehmen, Immobilienfonds, Offene Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen