| Investoren

Hahn-Pluswertfonds 157 investiert in Saarburger SB-Warenhaus

Die Hahn Gruppe hat den Pluswertfonds (PWF) 155 vollständig platziert. Der Vertrieb für den Geschlossenen PublikumsfondsPWF 157 startet voraussichtlich im Dezember: Er investiert in ein SB-Warenhaus in Saarburg.

Der Publikumsfonds PWF 155 investierte in einen Lebensmittel-Verbrauchermarkt in Sigmaringen (Baden-Württemberg). Alleiniger Mieter des Objekts ist die Edeka Handelsgesellschaft Südwest mit ihrer Vertriebsschiene Edeka E-Center. Das Objekt weist eine Mietfläche von 4.600 Quadratmetern auf und ist langfristig vermietet bis zum Jahr 2022.

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds betrug zirka 9,3 Millionen Euro, davon 5,0 Millionen Euro Eigenkapital. Die anfängliche Ausschüttung wurde mit sechs Prozent jährlich prognostiziert und wird jeweils anteilig ab März 2012 quartalsweise ausgezahlt.

Der Publikumsfonds PWF 157 wird rund 11,5 Millionen Euro in ein SB-Warenhaus in Saarburg investieren. Das geplante Eigenkapitalvolumen beträgt 4,5 Millionen Euro. Die neu errichtete Handelsimmobilie Saarburg weist eine Mietfläche von rund 6.270 Quadratmetern auf und ist für rund 15 Jahre an REWE, Vertriebsschiene toom, vermietet.

Anleger können sich mit einer Mindestbeteiligungssumme von 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio an dem Fonds beteiligen. Die geplante anfängliche Ausschüttung liegt bei sechs Prozent jährlich.

Aktuell

Meistgelesen