16.09.2013 | Personalie

Geschäftsführer Klaus Hoffmann verlässt IntReal

Klaus Hoffmann
Bild: IntReal Real Estate KAG

Klaus Hoffmann scheidet mit Wirkung zum 30. September aus der Geschäftsführung der IntReal International Real Estate KAG aus. Dem Unternehmen zufolge ist die Entscheidung im beiderseitigen Einvernehmen erfolgt. Seine Aufgaben wird im Wesentlichen Andreas Ertle übernehmen.

Ertle ist seit dem 1. Juli als Chief Operating Officer (COO) unternehmensübergreifend für die Warburg-Henderson KAG und für die IntReal tätig. Er verantwortet insbesondere die Bereiche Controlling, EDV, Fondsbuchhaltung und Risikomanagement.

Hoffmann hatte seit dem Jahr 2002 den Back-Office-Bereich von Warburg Henderson aufgebaut und geleitet, bevor er 2011 in die Geschäftsführung der IntReal wechselte.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie

Aktuell

Meistgelesen