26.09.2013 | Personalie

Frühere Eurohypo bekommt neuen Chef

Dirk Wilhelm Schuh
Bild: Commerzbank AG

Die Commerzbank hat einen Nachfolger für Thomas Köntgen gefunden: Der Vorstandschef des Eurohypo-Nachfolgeunternehmens Hypothekenbank Frankfurt hatte seinen Rücktritt zum Jahresende vor zwei Tagen erklärt. Nun übernimmt Dirk Wilhelm Schuh den Chefposten am 15. Oktober.

Schuh war lange Jahre Risikomanager im Konzern. Zudem ernannte die Bank Sascha Klaus zum neuen Verantwortlichen für das Immobilienkreditpaket in Deutschland. Die beiden Manager verfügten über langjährige Erfahrung im Risikomanagement, sagte der zuständige Commerzbank-Manager Ulrich Sieber. Sie haben nun die Aufgabe, den weiteren Abbau der Anlagen des Instituts zu steuern.

Bei der Hypothekenbank Frankfurt hat die Commerzbank ihre Problemanlagen gebündelt. Der Abbau kam zuletzt schneller voran als geplant, doch Commerzbank-Chef Martin Blessing räumte am Dienstagabend nach Aussagen von Teilnehmern bei einem Treffen mit Analysten ein, dass es auf absehbare Zeit keine größeren Verkäufe geben werde. Das sorgte an der Börse für Verluste von mehr als fünf Prozent. Damit war die Commerzbank Schlusslicht im Dax.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienbank, Personalie

Aktuell

Meistgelesen