27.08.2014 | Finanzierung

Eyemaxx Real Estate AG plant Emission einer Unternehmensanleihe

Eyemaxx will verstärkt in Pflegeheime investieren.
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Eyemaxx Real Estate AG plant im September die Emission einer weiteren Unternehmensanleihe. Der Immobilienentwickler will in Deutschland und Österreich ein Volumen von bis zu 15 Millionen Euro zur Zeichnung anbieten. Nutzen will Eyemaxx die Anleihe zur Wachstumsfinanzierung von Pflege- und Wohnimmobilien.

"Innerhalb weniger Monate haben wir eine attraktive Pipeline mit Pflegeheimen und Wohnimmobilien mit einem Volumen von rund 90 Millionen Euro aufgebaut", sagt Klaus Herrmann, Head of Real Estate Germany der Eyemaxx Real Estate AG. Neben dem bisherigen Kerngeschäft, der Entwicklung von Fachmarkt- und Logistikzentren in Zentraleuropa, erschließe Eyemaxx mit den beiden neuen Segmenten "Entwicklung von Wohnimmobilien und Pflegeheimen" zwei ausgewiesene Wachstumsmärkte.

Schlagworte zum Thema:  Anleihe, Wohnung, Pflege

Aktuell

Meistgelesen