09.10.2014 | Serie Kommentar

Europäische Immobilienaktien: Schlusskurse 6.10.2014 (KW 40)

Serienelemente
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

KW 40: „Europäische Immobilienaktien verzeichnen einen Wertverlust von rund 2,2 Prozent“, sagt Fondsmanager Helmut Kurz von Ellwanger & Geiger.

„In der letzten Woche tendierten die Aktienmärkte – speziell in Europa – bis zum Tief am Donnerstag deutlich abwärts. Während der Euro Stoxx 50 Index 2,68 Prozent verlor, konnte sich der Epra-Index für europäische Immobilienaktien diesem Rückgang mit einem Minus von 2,16 Prozent kaum entziehen. Insbesondere schwächere Wirtschaftsnachrichten und die EZB-Ratssitzung enttäuschten.

Am schwächsten tendierten südeuropäische Aktien. Dies zeigt sich auch in der Liste der Epix-Mitglieder deutlich: Am meisten gaben Immobiliare Grande Distribuzione S.p.A. mit einem Minus von 13 Prozent ab. Grund hierfür war die sehr umfangreiche Kapitalerhöhung sowohl zur Finanzierung eines großen Portfoliozukaufes als auch zum Abbau von Verbindlichkeiten. Dabei wird das Aktienkapital des italienischen REITs für Einzelhandelsflächen mehr als verdoppelt. Im Anschluss folgen die Aktien eines wochenlang führenden Dauergewinners: Die russische PIK Group O.A.O. verlor aufgrund von Gewinnmitnahmen 9,4 Prozent. Danach kommt mit der spanischen Inmobiliaria Colonial S.A. wieder ein Vertreter aus Südeuropa, der 8,7 Prozent abgab.

Einer der ganz wenigen Gewinner – und damit der beste Wert im Epix – war die österreichische CA Immobilien Anlagen AG. Am Mittwoch meldete das Unternehmen den Verkauf des wesentlichen Anteils seines Logistikportfolios in Osteuropa. Am Donnerstag gab dann der Großaktionär Unicredit Bank Austria bekannt, dass er seinen Anteil zu 18,5 Euro pro Aktie an die O1 Group Ltd, ein Unternehmen aus Zypern mit russischen Wurzeln, abgegeben hatte. Weil der neue Großaktionär plant noch weitere Anteile bis auf 26 Prozent zu diesem Preis zu erwerben, konnte sich die Aktie zum Wochenschluss in der Spitze bis auf über 16 Euro steigern und beendete den Handel am Freitag mit 15,95 Euro, was einem Gewinn von 1 Prozent entspricht“, so Helmut Kurz, Leiter Fondsmanagement Reits bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers.

 Gesellschaft LandMarktkap. in EuroSchlusskurs VortagEuroEPIX 30 GewichtungE&G-EPIX 50 Gewichtung
  E&G-EPIX 30     
1CA Immobilien Anlagen AGAT1.570.138.48015,951,77%1,05%
2Immofinanz ImmobilienAT2.501.759.2772,222,81%1,67%
3CofinimmoBE1.590.851.07487,631,79%1,06%
4BefimmoBE1.302.802.49458,931,46%0,87%
5GagfahD3.141.029.91214,463,53%2,09%
6TAG ImmobilienD1.173.405.8108,891,32%0,78%
7AlstriaD766.479.3249,620,86%0,51%
8Deutsche AnningtonD5.436.445.83522,656,11%3,62%
9Deutsche WohnenD4.786.222.97816,305,38%3,19%
10Deutsche EuroshopD1.816.076.46933,592,04%1,21%
11LEG ImmobilienD2.807.592.16652,473,16%1,87%
12Inmobiliaria ColonialES1.652.620.6690,521,86%1,10%
13Merlin PropertiesES1.293.412.13010,011,45%0,86%
14UnibailF19.609.971.886198,7522,05%13,05%
15GecinaF6.381.358.808101,057,17%4,25%
16KlepierreF6.684.251.09333,427,51%4,45%
17ICADEF4.775.325.43064,635,37%3,18%
18Fonciere des RegionsF4.387.816.16069,754,93%2,92%
19MercialysF1.564.835.87317,041,76%1,04%
20Societé Foncière LyonnaiseF1.768.101.01237,901,99%1,18%
21CityconFI1.507.054.1842,541,69%1,00%
22SpondaFI999.256.3813,531,12%0,67%
23Eurobank PropertiesGR886.025.0008,751,00%0,59%
24Beni StabiliIT1.218.681.7030,541,37%0,81%
25IGDIT484.068.0180,640,54%0,32%
26Atrium European Real EstateMOE1.531.823.1964,081,72%1,02%
27CorioNL3.796.771.62937,574,27%2,53%
28WereldhaveNL1.384.026.81363,561,56%0,92%
29Vastned RetailNL671.041.77235,300,75%0,45%
30Eurocommercial PropertyNL1.460.123.32834,181,64%0,97%
   88.949.368.904 100,00%59,21%
E&G-EPIX 50 E&G-EPIX 50 Gewichtung
       
31PSP Swiss PropertyCH3.005.166.41779,35 2,00%
32Swiss Prime SiteCH3.519.140.89870,45 2,34%
33Jeudan                                                             DK841.416.558565,00 0,56%
34Land Secs GroupGB10.379.121.8641.032,00 6,91%
35British LandGB8.933.364.610688,50 5,95%
36Intu Properties GB5.327.861.981317,80 3,55%
37HammersonGB5.708.485.927570,00 3,80%
38SegroGB3.417.114.787359,30 2,27%
39DerwentGB3.538.086.8302.683,00 2,36%
40Great PortlandGB2.757.617.119626,50 1,84%
41ShaftesburyGB2.408.572.508679,00 1,60%
42Norwegian PropertyNO653.008.8699,72 0,43%
43Raven RussiaRU620.312.40164,50 0,41%
44PIK GroupRU1.504.053.877113,60 1,00%
45JMSE1.926.490.754227,10 1,28%
46HufvudstadenSE2.040.426.73687,75 1,36%
47CastellumSE2.035.100.663107,50 1,35%
48FabegeSE1.620.076.11989,00 1,08%
49GTCPL455.560.6975,43 0,30%
50ECHOPL596.259.7376,05 0,40%
   150.236.608.256  100,00%

Weitere Informationen

Schlagworte zum Thema:  Immobilienaktien

Aktuell

Meistgelesen