29.09.2014 | Serie Kommentar

Europäische Immobilienaktien: Schlusskurse 29.9.2014 (KW 39)

Serienelemente
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

KW 39: "Europäische Immobilienaktien mit Minus von 0,88 Prozent", sagt Fondsmanager Helmut Kurz von Ellwanger & Geiger.

"Thema der Woche war der sich weiter auseinander entwickelnde Zinsausblick für die großen Währungsräume. Die US-Notenbank Federal Reserve und die Bank of England könnten ihre Zinsen innerhalb der nächsten zwölf Monate erhöhen, wogegen die Europäische Zentralbank und die Bank von Japan weiterhin an ihrer extrem lockeren Politik festhalten und diese eher noch verstärken wollen. Die Auswirkungen dieser Divergenz sind einerseits fallende Rohstoffpreise und Druck auf zinssensitive Sektoren am britischen und amerikanischen Kapitalmarkt sowie andererseits eine ausgeprägte Stärke des US-Dollars.

Während der breite europäische Aktienmarkt (Eurostoxx 50) 1,64 Prozent verlor, konnten sich die Immobilientitel mit einem Minus von 0,88 Prozent (Epra Index) erneut besser halten.

Wegen der erwähnten Zinsproblematik in England entwickelten sich die britischen Titel schlechter als ihre kontinentaleuropäischen Pendants. Entsprechend dominierten Aktien von der Insel die Verlierer. Hammerson PLC (minus 5,3 Prozent) litt zusätzlich unter einer Kapitalerhöhung zur Finanzierung des Wachstums ihres Portfolios. Auch Intu Properties PLC (ebenfalls Einzelhandelsflächen) gaben 4,4 Prozent ab. Mit Mercialys SA (minus 5,1 Prozent) litt ein zuvor stark gestiegener Wert aus Frankreich, der ebenfalls Einzelhandelsflächen vermietet.

Die Gewinner wurden von dem belgische REIT Cofinimmo SA mit einem Kurszuwachs von 3,5 Prozent angeführt. Das Unternehmen verkaufte fünf Objekte in Frankreich. Aktien von Norwegian Property ASA stiegen um 3,1 Prozent ohne Unternehmensmeldungen", so Helmut Kurz, Leiter Fondsmanagement Reits bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers.

 GesellschaftLandMarktkap. in EuroSchlusskurs VortagEuroEPIX 30 GewichtungE&G-EPIX 50 Gewichtung
 E&G-EPIX 30     
1CA Immobilien Anlagen AGAT1.532.030.47615,801,75%1,03%
2Immofinanz ImmobilienAT2.603.364.9902,292,98%1,74%
3ConwertAT763.111.9018,980,87%0,51%
4CofinimmoBE1.608.517.21289,341,84%1,08%
5BefimmoBE1.301.699.35959,031,49%0,87%
6GagfahD3.234.969.27414,943,70%2,17%
7TAG ImmobilienD1.172.617.9378,941,34%0,79%
8GSW ImmobilienD2.252.909.16040,032,58%1,51%
9AlstriaD766.716.3799,650,88%0,51%
10Deutsche WohnenD4.879.995.26417,145,59%3,27%
11Deutsche EuroshopD1.863.548.54134,582,13%1,25%
12LEG ImmobilienD2.947.415.65955,803,37%1,97%
13Inmobiliaria ColonialES1.766.594.5080,572,02%1,18%
14UnibailF19.810.873.647202,2522,68%13,27%
15GecinaF6.570.436.106104,557,52%4,40%
16KlepierreF6.902.671.11634,867,90%4,62%
17ICADEF5.005.996.05067,795,73%3,35%
18Fonciere des RegionsF4.444.230.93971,375,09%2,98%
19MercialysF1.607.638.73717,471,84%1,08%
20Societé Foncière LyonnaiseF1.789.039.05038,452,05%1,20%
21CityconFI1.596.053.4472,691,83%1,07%
22SpondaFI1.027.563.9273,651,18%0,69%
23Eurobank PropertiesGR946.781.0009,351,08%0,63%
24Beni StabiliIT1.283.360.3410,571,47%0,86%
25IGDIT571.048.9900,740,65%0,38%
26Atrium European Real EstateMOE1.532.179.5204,141,75%1,03%
27CorioNL3.924.254.47239,124,49%2,63%
28WereldhaveNL1.419.798.18365,661,63%0,95%
29Vastned RetailNL699.882.29036,570,80%0,47%
30Eurocommercial PropertyNL1.525.355.14535,491,75%1,02%
   87.350.653.618 100,00%58,49%
 E&G-EPIX 50     
31PSP Swiss PropertyCH3.043.446.40880,80 2,04%
32Swiss Prime SiteCH3.555.654.91071,50 2,38%
33Jeudan                                                             DK846.009.265568,00 0,57%
34Land Secs GroupGB10.616.354.3461.051,00 7,11%
35British LandGB9.183.666.278706,00 6,15%
36Intu Properties GB5.535.490.352330,50 3,71%
37HammersonGB5.243.954.755571,50 3,51%
38SegroGB3.451.886.777365,40 2,31%
39DerwentGB3.573.111.5372.727,00 2,39%
40Great PortlandGB2.796.004.361638,50 1,87%
41ShaftesburyGB2.408.353.754678,00 1,61%
42Norwegian PropertyNO656.221.1049,70 0,44%
43Raven RussiaRU641.816.29566,50 0,43%
44PIK GroupRU1.651.447.324125,40 1,11%
45JMSE1.930.785.393231,90 1,29%
46HufvudstadenSE2.054.357.75989,55 1,38%
47CastellumSE2.039.560.939109,80 1,37%
48FabegeSE1.633.370.60891,45 1,09%
49GTCPL478.727.3525,73 0,32%
50ECHOPL648.205.1036,60 0,43%
   149.339.078.238  100,00%

Weitere Informationen

Schlagworte zum Thema:  Immobilienaktien

Aktuell

Meistgelesen