16.12.2014 | Serie Kommentar

Europäische Immobilienaktien: Schlusskurse 15.12.2014 (KW 50)

Serienelemente
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

"Ein Rückgang von 3,24 Prozent bei europäischen Immobilienaktien“, sagt Fondsmanager Helmut Kurz von Ellwanger & Geiger.

„Obwohl der rückläufige Ölpreis einem gewaltigen Konjunkturprogramm entspricht, konzentrierten sich die Investoren mehr auf die Schattenseiten in Gestalt einer möglichen Deflation. Auch Schieflagen einiger Marktteilnehmer beim Öl, die auch zur Liquidation von Aktienbeständen führten und die Nervosität wegen der zunehmenden politischen Unsicherheit in Griechenland taten ein Übriges. Insgesamt verloren die europäischen Aktien, gemessen am Euro Stoxx 50 Index, 6,41 Prozent. Wie es für einen defensiven Sektor zu erwarten war, konnten sich Immobilienaktien gemessen am EPRA-Index mit einem Rückgang von 3,24 Prozent deutlich besser halten.

Wegen den genannten Unsicherheiten in Ost- und Südeuropa waren die Verlierer überwiegend bei südeuropäischen und russischen Aktiengesellschaften zu finden. Am meisten verlor der griechische REIT Grivalia Properties REIC mit 13,4 Prozent, der zusätzlich unter einer Herabstufung durch ein Wertpapierhaus litt. Danach folgten die in Pfund notierten Raven Russia Ltd. mit einem Rückgang von 7,7 Prozent. Auf Platz drei der Verlierer lag die notorisch volatile spanische Inmobiliaria Colonial SA, deren Aktien 7,5 Prozent abgaben, ohne dass Unternehmensmeldungen vorlagen.

Erstaunlicherweise wird die Gewinnerliste von einem russischen Titel, der PIK Group OAO angeführt. Der in Rubel ausgedrückte Kursgewinn von 8,9 Prozent erklärt sich allein mit der weiteren Schwächung der russischen Währung. Erholen konnten sich die in den Wochen zuvor durch die Kapitalerhöhung gedrückten Wereldhave NV, welche 5 Prozent zulegten“, so Helmut Kurz, Fondsmanager Reits bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers.

 Gesellschaft Marktkap. in EuroSchlusskurs VortagEuroEPIX 30 GewichtungE&G-EPIX 50 Gewichtung
 E&G-EPIX 30     
1CA Immobilien Anlagen AGAT1.509.791.37415,201,59%0,94%
2Immofinanz ImmobilienAT2.483.696.0452,192,62%1,55%
3CofinimmoBE1.667.131.95892,761,76%1,04%
4BefimmoBE1.363.452.66961,011,44%0,85%
5GagfahD3.887.145.99017,894,10%2,43%
6TAG ImmobilienD1.221.597.3879,231,29%0,76%
7AlstriaD832.459.76110,480,88%0,52%
8Deutsche AnningtonD7.207.501.04726,407,60%4,51%
9Deutsche WohnenD5.507.529.04918,585,81%3,44%
10Deutsche EuroshopD1.918.572.98835,262,02%1,20%
11LEG ImmobilienD3.435.789.96359,913,62%2,15%
12Inmobiliaria ColonialES1.763.428.5680,561,86%1,10%
13Merlin PropertiesES1.287.597.5909,951,36%0,81%
14UnibailF19.755.339.481201,2020,84%12,35%
15GecinaF6.548.377.087104,256,91%4,09%
16KlepierreF6.919.626.09534,777,30%4,33%
17ICADEF4.794.429.94164,945,06%3,00%
18Fonciere des RegionsF4.736.996.40275,415,00%2,96%
19MercialysF1.599.814.55717,371,69%1,00%
20Societé Foncière LyonnaiseF1.732.273.70237,251,83%1,08%
21CityconFI1.512.987.4682,591,60%0,95%
22SpondaFI990.764.1173,481,05%0,62%
23Grivalia PropertiesGR771.601.2007,550,81%0,48%
24Beni StabiliIT1.272.013.2090,561,34%0,80%
25IGDIT475.369.9280,610,50%0,30%
26Atrium European Real EstateMOE1.545.335.9714,171,63%0,97%
27CorioNL3.943.905.97739,294,16%2,47%
28WereldhaveNL1.884.125.38854,041,99%1,18%
29Vastned RetailNL718.633.38737,610,76%0,45%
30Eurocommercial PropertyNL1.499.583.93034,611,58%0,94%
   94.786.872.229 100,00%59,26%
 E&G-EPIX 50     
31PSP Swiss PropertyCH3.131.044.38081,95 1,96%
32Swiss Prime SiteCH3.686.553.27373,15 2,30%
33Jeudan                                                             DK834.755.318560,00 0,52%
34Land Secs GroupGB11.343.762.9101.134,00 7,09%
35British LandGB9.576.849.337743,00 5,99%
36Intu Properties GB5.407.466.863328,20 3,38%
37HammersonGB5.904.748.883596,50 3,69%
38SegroGB3.484.857.537370,30 2,18%
39DerwentGB3.779.924.2802.910,00 2,36%
40Great PortlandGB3.037.225.840702,00 1,90%
41ShaftesburyGB2.682.175.606767,50 1,68%
42Norwegian PropertyNO606.940.33310,20 0,38%
43Raven RussiaRU502.660.48854,25 0,31%
44PIK GroupRU1.803.777.321195,90 1,13%
45JMSE1.949.064.749237,10 1,22%
46HufvudstadenSE2.265.688.27998,20 1,42%
47CastellumSE2.217.681.001121,10 1,39%
48FabegeSE1.780.221.650103,00 1,11%
49GTCPL489.390.8135,85 0,31%
50ECHOPL675.651.3036,83 0,42%
   159.947.312.395  100,00%

Weitere Informationen

Schlagworte zum Thema:  Immobilienaktien

Aktuell

Meistgelesen