20.06.2012 | Transaktion

Estavis erwirbt Wohnanlage für zwölf Millionen Euro in Itzehoe

Der Erwerb ist ein erster Schritt der Estavis-Wachstumsstrategie
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Estavis AG hat ihre Wandelanleihe im Gesamtnennbetrag von 8,6 Millionen Euro platziert. Gezeichnet haben vor allem institutionelle Investoren. Parallel zur Emission wurde eine Wohnanlage in Itzehoe (Schleswig-Holstein) für rund zwölf Millionen Euro erworben.

Estavis-Vorstand Andreas Lewandowski zeigt sich erfreut, dass trotz der schwierigen Kapitalmarktlage auch neue Investoren für die Estavis gewonnen werden konnten. Der Erwerb der Wohnanlage ist ein erster Schritt der neuen Strategie zum Aufbau eines ertragsstarken Bestandes. Die sanierte und nahezu voll vermietete Immobilie erzielt eine Miete von mehr als 1,3 Millionen Euro pro Jahr.

Die Transaktion wurde von der Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, als Sole Lead Manager und Sole Bookrunner begleitet.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion

Aktuell

Meistgelesen