16.07.2014 | Transaktion

Episo 3-Fonds kauft Wohn- und Einzelhandelskomplex in Köln

Das Gebäude befindet sich in der Innenstadt von Köln
Bild: Stefan Klaffehn ⁄

Eine Tochter des "European Property Investors Special Opportunities 3" (Episo 3), ein von Tristan Capital Partners betreuter Fonds, hat ein Wohnhochhaus in Köln erworben. In dem Gebäude befinden sich auch der Einzelhändler Rewe und der Drogeriemarkt dm. Das Asset Management übernimmt Pamera.

Der in den 70er-Jahren errichtete Komplex besteht aus vier Gebäuden mit einem Wohnhochhaus als Kernobjekt und befindet sich in der Kölner Innenstadt. Von den insgesamt 30.500 Quadratmetern Gesamtfläche entfallen rund 10.000 Quadratmeter im Erdgeschoss auf den Einzelhandel. Die oberen Stockwerke umfassen 407 vermietete Wohnungen mit einer Gesamtfläche von etwa 20.300 Quadratmetern.

Pamera Asset Management, die Tristan Capital auch beim Ankauf beraten hat, wird die Tochtergesellschaft von Episo im Rahmen des Asset Managements wie auch bei der Planung und Umsetzung von Modernisierungsmaßnahmen beraten. Das Management von Pamera ist persönlich über eine separate Beteiligungsgesellschaft co-investiert.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Immobiliendienstleister, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen