28.07.2014 | Transaktion

F&C Reit verkauft Fachmarkt und Geschäftshaus

Eines der Objekte befindet sich in der Duisburger City
Bild: Thomas Max Müller ⁄

Der Asset Manager F&C Reit hat im Auftrag eines privaten Investors zwei Immobilien veräußert. Bei einem Objekt handelt es sich um ein Geschäftshaus in der Duisburger Innenstadt. Bei der anderen Immobilie handelt es sich um einen Fachmarkt in Singen am Bodensee.

Das Duisburger Gebäude mit einer Gesamtfläche von rund 1.670 Quadratmetern wurde an einen privaten Investor veräußert, welcher von Hackenberg & Co. vertreten wurde.

Der Singener Fachmarkt hat eine Nutzfläche von knapp 14.000 Quadratmetern und ist an einen Elektronikmarkt vermietet. Auch hier ist der Käufer ein privater Investor.

Fachmarktzentren zugekauft hatte das Unternehmen vor Kurzem in Mainz, Wittingen und Karben sowie Geschäftshäuser in Oldenburg, Bochum und Ehingen und Wuppertal.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen