17.11.2015 | Unternehmen

Hypoport teilt Dr. Klein & Co. AG in zwei Gesellschaften auf

Hypoport teilt Dr. Klein in zwei Gesellschaften
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Gemeinsam mit dem Vorstand von Dr. Klein hat die Konzern-Mutter Hypoport AG beschlossen, die Dr. Klein & Co. AG 2016 in zwei Konzerngesellschaften aufzuteilen. Ab 2016 wird es eine Dr. Klein Privatkunden AG und eine Dr. Klein Firmenkunden AG geben. Bisher wurden Privat- und Firmenkunden in einer gemeinsamen Gesellschaft betreut.

Die Zielgruppen und ihre Betreuung seien sehr unterschiedlich, so Ronald Slabke, Vorstandsvorsitzender der Hypoport AG.

Zusätzliche Vorstände für die neuen Aktiengesellschaften

Während die Teilung auf den Vorstand der Hypoport AG keine Auswirkung hat, werden die beiden neuen Gesellschaften neben den bisherigen Verantwortungsträgern jeweils ein zusätzliches neues Vorstandsmitglied bekommen.

Neben Hans Peter Trampe wird der langjährige Leiter des Geschäftsfeldes Finanzierung im Geschäftsbereich Institutionelle Kunden, Peter Stöhr, in den Vorstand der Dr. Klein Firmenkunden AG aufrücken. Dem Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG wird zukünftig neben Stephan Gawarecki auch der Leiter Vertrieb Privatkunden Finanzierung, Reinhard Straub, angehören.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen