| Unternehmen

Deutsche Zweitmarkt steigert Quartalsumsatz um 30 Prozent

Mehr als 30 Millionen Euro wurden mit Immobilienfonds umgesetzt
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Im ersten Quartal 2015 wurden auf dem Zweitmarkt für geschlossene Fonds rund 63,26 Millionen Euro Kapital umgesetzt. Das ist ein Plus von mehr als 30 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Mehr als die Hälfte des Umsatzes (52,5 Prozent) entfällt auf Immobilienfonds.

Insgesamt kam es im ersten Quartal 2015 zu mehr als 1.600 Handelsabschlüssen mit einem Kaufpreisvolumen von 28,4 Millionen Euro. Der durchschnittliche Handelskurs über alle Assetklassen der Monate Januar bis März 2015 lag bei 44,92 Prozent. Über alle Anlageklassen hinweg konnte zudem ein Anstieg des Durchschnittskurses verzeichnet werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen