05.10.2012 | Personalie

Deutsche Hypo verlängert Vertrag mit Andreas Pohl

Andreas Pohl
Bild: Deutsche Hypo

Vorstandsmitglied Andreas Pohl wird weiterhin für die Deutsche Hypothekenbank (Deutsche Hypo) tätig sein. Der Aufsichtsrat der Bank hat seinen Vertrag um fünf Jahre verlängert.

Pohl (55) ist seit März 2008 Marktvorstand bei der Deutschen Hypo und zugleich Global Head für das gewerbliche Immobilienfinanzierungs-Geschäft im NORD/LB Konzern. Zuvor verantwortete er den Bereich Immobilien-Banking der NORD/LB, der im Zuge der Übernahme der Deutschen Hypo auf die Immobilientochter übergegangen ist. Insgesamt ist Pohl seit 33 Jahren für den NORD/LB Konzern tätig.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Immobilienfinanzierung

Aktuell

Meistgelesen