| Transaktion

Deutsche-Bank-Fonds kauft Logistikportfolio von Commerz Real

Die Commerz Real hatte die Immobilien in den Jahren 2009 bis 2011 gekauft
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Geschäftsbereich für Immobilienfonds im Asset Management der Deutschen Bank hat für den offenen Immobilienfonds "grundbesitz europa" vom offenen Fonds "hausInvest" der Commerz Real ein Logistikportfolio für rund 108 Millionen Euro erworben.

Das Portfolio mit einer Gesamtmietfläche von rund 54.000 Quadratmetern umfasst die "Celebi Luftfrachtbasis" in der Cargo-City Süd des Frankfurter Flughafens, den ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Flughafens gelegenen "Logicpark Airport" in Kelsterbach und den "Hermes HUB" unweit des Hannoveraner Flughafens im Stadtteil Langenhagen.

Die Commerz Real hatte die Immobilien in den Jahren 2009 bis 2011 gekauft. Im Rahmen eines Bieterverfahrens wurden die Objekte nun verkauft.

Der offene Immobilienfonds "grundbesitz europa" hat nach Angaben des Unternehmens aktuell ein Fondsvolumen rund 4,8 Milliarden Euro und hält nach dieser Akquisition 52 Immobilien im Bestand. Der Anteil an Logistik-Immobilien beträgt nach dieser Akquisition rund sieben Prozent.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen