| Transaktion

Deka verkauft Logistikkomplex in den USA

Bild: Haufe Online Redaktion

Die Deka Immobilien GmbH hat den Logistikkomplex "311-315 Half Acre Road" in Cranbury (New Jersey) verkauft. Das Gebäude gehörte zum Bestand des Individualfonds Deka-S-PropertyFund No. 1. Käufer ist Duke Realty, ein an der New Yorker Börse notiertes US-Immobilienunternehmen.

Die Immobilie wurde 2002 errichtet, im Jahr 2007 erweitert und liegt im Teilmarkt Exit 8A im Norden New Jerseys. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Immobilie verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 88.000 Quadratmetern. Davon entfallen rund 85.000 Quadratmeter auf Lagerflächen, 2.000 Quadratmeter auf angeschlossene Büroflächen und rund 1.000 Quadratmeter auf Einzelhandelsflächen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen