14.05.2013 | Transaktion

Deka kauft in Barcelona ein

Die Immobilie liegt im Zentrum von Barcelona
Bild: Silkes Foto ⁄

Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 19 Millionen Euro das Büro- und  Geschäftshaus "Ronda de Sant Pedro 5" in Barcelona erworben. Verkäufer ist ein Family Office. Die Immobilie wird in den Bestand des offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest InterSelect übergehen.

Das vollständig vermietete Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 4.000 Quadratmetern. Davon entfallen rund 2.600 Quadratmeter auf Büroflächen und rund 1.400 Quadratmeter auf Einzelhandelsflächen. Mieter sind unter anderem die Einzelhandelsketten "Zippy" und "Prenatal".

Das vierstöckige Gebäude wurde im Jahr 1891 errichtet. Die Obergeschosse wurden renoviert und um zwei Staffelgeschosse erweitert. Die Immobilie befindet sich in der Innenstadt von Barcelona in unmittelbarer Nähe des "Placa de Catalunya".

Mit dem Ankauf des Büro- und  Geschäftshauses nutzt der Fonds eine antizyklische Investitionschance in ein Objekt in erstklassiger Lage.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen