17.12.2014 | Transaktion

Deka Immobilien kauft zwei Hotels in Nürnberg

Eines der Hotels wird unter der Marke Hampton by Hilton geführt
Bild: GBI AG

Die Deka Immobilien GmbH hat zwei Hotels in der Nürnberger Innenstadt für rund 19 Millionen Euro erworben. Das neu errichtete Gebäudeensemble wird in den Bestand des "WestInvest Target Select Hotel" übergehen, der sich ausschließlich an institutionelle Investoren richtet.

Die Immobiliengesellschaft GBI entwickelte die beiden Häuser und Foremost Hospitality fungiert unter den Marken Hampton by Hilton und Holiday Inn Express mit langfristigen Pachtverträgen als deren Betreiber.

Die 3-Sterne-Hotels mit insgesamt 204 Zimmern liegen in der Bahnhofstraße und verfügen zusammen über 24 Parkplätze.

Mit diesem Investment diversifiziert der Sektorenfonds WestInvest Target Select Hotel sein Portfolio erstmals im mittleren Sternebereich.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen