| Investoren

Deka-Fonds kauft „Hammerbrookhöfe“ in Hamburger City Süd

Deka Immobilien hat das Bürogebäude „Hammerbrookhöfe“ in Hamburg für den Offenen Publikumsfonds WestInvest ImmoValue erworben. Das Objekt in der City-Süd befindet sich noch im Bau und ist nahezu vollständig an die Deutsche Bahn AG vermietet.

Die Fertigstellung ist für Ende 2012 geplant. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 24.000 Quadratmeter, davon sind 21.500 Quadratmeter Bürofläche. Für die Immobilie wird eine Nachhaltigkeits­zertifizierung nach DGNB-Silber angestrebt. Verkäuferin ist die HBH Büro GmbH & Co.KG, eine Objektgesellschaft der Deutsche Immobilien AG und der Aug. Prien Immobilien. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Aktuell

Meistgelesen