02.03.2012 | Investoren

Deal: Ferragamo erweitert Shop in Londoner Old Bond Street

Salvatore Ferragamo hat in der 24 Old Bond Street, London, einen neuen Mietvertrag abgeschlossen und zahlt nun 1,6 Millionen Pfund pro Jahr für 697 Quadratmeter. Savills beriet den Vermieter NFU Mutual.

Das italienische Luxusunternehmen belegt damit nun 7.500 sq.ft. (697 m²) Einzelhandelsfläche im Unter-, Erd- und 1. Obergeschoss. Salvatore Ferragamo ist seit dem Jahr 1967 im Gebäude 24 Old Bond Street ansässig - jetzt wurde die Ladenfläche um das 1. Obergeschoss erweitert.

„Nach der kürzlichen Vermietung an Belstaff ist dies ein weiterer Rekorddeal zu einer Miete von 1.000 Pfund pro sq.ft. Zone A", sagt Paul Endicott, Director Retail bei Savills. Die Transaktion demonstriere die anhaltende Bedeutung der Bond Street und die erhöhte Nachfrage nach Premiumflächen durch die größeren Modeunternehmen.

Aufgrund der Attraktivität der Bond Street für Luxuslabels, geht Savills davon aus, dass die Mieten weiterhin kräftig anziehen.

All in UK Ltd war beratend für Salvatore Ferragamo tätig.

Aktuell

Meistgelesen