07.10.2014 | Unternehmen

CR Capital kauft Aktien zurück

CR Capital startet Aktienrückkauf
Bild: MEV-Verlag, Germany

Vorstand und Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft CR Capital Real Estate haben den Rückkauf eigener Aktien in Höhe von bis zu zehn Prozent des Grundkapitals beschlossen. Das entspricht bis zu rund 1,8 Millionen Aktien.

Die Gesellschaft plant die Investition eines Teils ihrer Barmittel in den Erwerb eigener Aktien und außerdem sollen weitere Grundstücke für Projektentwicklungen gekauft werden.

"Dabei können eigene Aktien zum Grundstückserwerb eingesetzt werden", so Stefan Demske, Vorstand der CR Capital Real Estate AG.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Aktien

Aktuell

Meistgelesen