| Unternehmen

Corestate führt 121,5-Millionen-Euro-Darlehen vorzeitig zurück

121,5 Millionen Euro gehen vorzeitig an Hatfield Philips Intrenational zurück
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Immobilieninvestor Corestate Capital führt ein verbrieftes Darlehen in Höhe von 121.5 Millionen Euro neun Monate vor dem ursprünglich geplanten Laufzeitende an Hatfield Philips International zurück. Im Mai 2010 hatte Corestate ein notleidendes Portfolio sowie das dazugehörige Darlehen übernommen.

Im Rahmen der Portfolioentwicklung mit 2.200 Gewerbe- und Wohneinheiten an mehreren Standorten in Berlin wurde der Instandhaltungsrückstau unter anderem durch Kapitaleinsatz abgebaut und der Leerstand im Portfolio teilweise um mehr als 60 Prozent gesenkt.

Corestate repositionierte und veräußerte das inhomogene Portfolio dann innerhalb von 24 Monaten im Rahmen von vier Einzeltransaktionen an verschiedene Käufer.

Aktuell

Meistgelesen