28.11.2014 | Transaktion

Captiva verkauft "Halle Center" in Peißen

Halle Center in Peißen
Bild: Carlos Albuquerque - pixel&korn ⁄

Der Immobilienfonds "Captiva Capital Partners III ELP" hat im Rahmen seiner Portfolio-Neuausrichtung das "Halle Center" in Peißen und ein Logistikareal in Waghäusel verkauft. Käufer sind ARC American Realty Capital beziehungsweise die Dietz Logistik 8. Grundbesitz GmbH.

Das Halle Center ist eine voll vermietete Einzelhandelsimmobilie mit rund 54.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche. Mit Real als Ankermieter bietet das Einkaufszentrum ein breites Sortimentsangebot in mehr als 50 Geschäften, darunter Aldi, Media Markt, Tchibo und ein Adler Modemarkt.

Das rund 105.000 Quadratmeter große Logistikareal im Gewerbegebiet Ost von Waghäusel verfügt über rund 32.000 Quadratmeter Mietfläche und ist von der LGI Logistics Group International vollständig angemietet. Das Areal war im Jahr 2007 von Captiva als Teil eines Portfolios von insgesamt sechs Logistik- und Industrieimmobilien im Rahmen eines strukturierten Sale & Lease-Back-Prozesses erworben worden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen