17.04.2013 | Immobilienfonds

Bouwfonds platziert ersten geschlossenen Parkhausfonds für deutsche Privatanleger

Parkhäuser sind aufgrund der geringen Konjunkturanfälligkeit beliebt
Bild: Rainer Sturm ⁄

Bouwfonds Reim hat den niederländischen Parkhausfonds Bouwfonds Private Dutch Parking Fund I mit einem Eigenkapitalvolumen von 38 Millionen Euro erfolgreich geschlossen. Insgesamt haben sich 691 deutsche Privatinvestoren, Stiftungen und Family Offices engagiert.

Der "Bouwfonds Private Dutch Parking Fund I" (Parkhaus-Portfolio Niederlande) ist der erste geschlossene Parkhausfonds, den die Investmentgesellschaft für private Anleger in Deutschland konzipiert und platziert hat.

Für viele Anleger seien die geringe Konjunkturanfälligkeit von Parkhäusern und die 45-jährigen Mietverträge wichtige Kriterien für ihre Investitionsentscheidung, teilte das Unternehmen mit.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen