| Investoren

BNPPRE veröffentlicht Handbuch zum deutschen Investmentmarkt

In Deutschland zu investieren, lohnt sich. Warum, erläutert der neue von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) produzierte „Guide to investing in Germany“.

Das mehr als 40 Seiten umfassende Handbuch stellt zehn Gründe vor, warum Deutschland als Investitionsstandort bedeutend ist. Der "Guide to investing in Germany" ergänzt die bereits von BNPPRE veröffentlichten Investment-Handbücher zu Paris und London.

Enthalten sind Informationen und Marktdaten zu den sechs wichtigsten deutschen Investmentstandorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München, in denen mehr als die Hälfte des jährlichen deutschen Investitionsvolumens getätigt wird.

Darüber hinaus stellt die Broschüre drei große Entwicklungsprojekte in Deutschland vor: die Europacity in Berlin, die HafenCity in Hamburg und das Europaviertel in Frankfurt. In Case Studies kommen internationale Investoren zu Wort, die über ihre Erfahrungen auf dem deutschen Markt berichten. Dazu kommen Beiträge von Experten der internationalen Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer zu verwaltungstechnischen, rechtlichen und steuerlichen Aspekten von Immobilieninvestitionen in Deutschland.

Der „Guide to investing in Germany“ wird in einer Auflage von 2.500 Exemplaren gedruckt und ist unter www.realestate.bnpparibas.de online verfügbar. Neben der englischen Ausgabe wird es für asiatische Investoren eine Version auf Mandarin geben.

Aktuell

Meistgelesen