| Investment

Berlin Hyp finanziert Gewerbeimmobilien für fast 50 Millionen Euro

Die fünf Objekte befinden sich unter anderem in Bochum
Bild: Dieter Schütz ⁄

Die Berlin Hyp finanziert mit 49,6 Millionen Euro den Ankauf von fünf Gewerbeimmobilien für den offenen Immobilienspezialfonds DIC Office Balance III. Der Kreditbetrag wird für eine Laufzeit von bis zu zehn Jahren bereitgestellt.

Der Fonds wurde von der DIC Asset AG initiiert und verwaltet ausschließlich deutsche Immobilien. Die DIC Asset AG übernimmt sowohl das Asset- als auch das Property-Management. Die Fondsverwaltung wird durch die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH verantwortet.

Die fünf finanzierten Büro- und Geschäftshäuser befinden sich in den Städten Bochum, Hannover und Kleinmachnow und haben eine Gesamtmietfläche von rund 59.000 Quadratmetern. Erbaut wurden die Objekte in den Jahren 2001 bis 2005.

Lesen Sie mehr:

Greenman Investments kauft Hybridzentrum in Kamen für Fonds Greenman Retail+

Hubert Haupt kauft Grundstück in Dachau

Schlagworte zum Thema:  Finanzierung, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen