| Transaktion

Beos-Fonds kauft Unternehmensimmobilie in Kirchheim

Multi-Tenant-Objekt in Kirchheim
Bild: Beos

Die Beos AG hat für den von ihr betreuten Spezialfonds "Beos Corporate Real Estate Fund Germany II" eine gemischt-genutzte Unternehmensimmobilie in Kirchheim bei München erworben.

Die seit 1971 kontinuierlich erweiterte Immobilie verfügt heute insgesamt über knapp 38.000 Quadratmeter Mietfläche. Davon sind rund 33.000 Quadratmeter Produktions- und Lagerflächen. Auf Büroflächen entfallen etwa 3.600 Quadratmeter, auf Service- und sonstige Flächen 1.400 Quadratmeter. Rund 95 Prozent der Flächen sind vermietet.

Zu den Hauptmietern gehören HAWE Hydraulik, ein Hersteller von hydraulischen Systemen und Komponenten, sowie der Logistik-Dienstleister NSP Logistics.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen