| Unternehmen

Axa IM - Real Assets bringt neuen Immobilienfonds "Core Europe"

Axa will zunächst im Pariser Geschäftsviertel La Défense einkaufen.
Bild: Union Investment

Axa Investment Managers (IM) - Real Assets lanciert den neuen paneuropäischen Immobilienfonds "Core Europe" mit rund 500 Millionen Euro Anfangskapital. Das eingesammelte Startkapital liegt bei knapp 500 Millionen Euro. Die angestrebte Größe des Fonds liegt zwischen drei und fünf Milliarden Euro.

Eingekauft werden soll unter anderem das Bürogebäude "Tour First" im Pariser Geschäftsviertel La Défense. Büro- und Einzelhandelsgebäude in guter Lage stehen im Fokus. Der Fonds wird auch selektiv Investitionen in Erwägung ziehen, bei denen sich die Anlagerendite steigern lässt.

Leitender Fondsmanager wird Rainer Suter sein, der Head of Continental Funds and Separate Accounts.

Lesen Sie auch:

Axa Real Estate übernimmt 35 Prozent am "Ruhr Park"

Axa kauft Münchner Bürohaus von Deka

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen