13.08.2013 | Transaktion

Amstar und Renaissance verkaufen "Aura Shopping Center" in Novosibirsk

Das "Aura Shopping Center" im russischen Novosibirsk
Bild: PR NEWSWIRE

Roseuro Development hat das "Aura Shopping Center" im russischen Novosibirsk gekauft. Das Einkaufszentrum wurde von den Projektentwicklern und bisherigen Eigentümern Amstar und Renaissance Development gemeinsam gebaut und im Jahr 2011 eröffnet.

Das Center umfasst mehr als 200 Geschäfte und 61.000 Quadratmeter vermietbare Fläche über vier Ebenen. Fußläufig ist das Shopping Center fünf Minuten vom Leninplatz und der Hauptstraße der Stadt, Krasnij Prospekt, entfernt. Aura ist das erste Shopping Center in Novosibirsk, das zu 100 Prozent vermietet ist.

Das Shopping Center verfügt über einen Okey Hypermarket und einen Media Markt, darüber hinaus findet man darin eine Vielfalt an einigen der in Russland beliebtesten Einzelhändlern wie Zara, Sportmaster, Adidas und New Yorker. Amstar pflegt mit vier Shopping Centern in der Türkei und der Eröffnung eines fünften im Oktober auch anderweitig eine starke Partnerschaft mit Renaissance.

"Aura" wird das zweite in Betrieb befindliche Einkaufszentrum im Portfolio für russische Einkaufszentren von Roseuro sein.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen