| Transaktion

aik erwirbt weiteres Büroobjekt in Brüssel

Ergänzt das aik-Portfolio: Büroimmobilie im Zentrum von Brüssel
Bild: aik

Die aik Immobilien-KAG hat in der belgischen Hauptstadt für einen Immobilien-Spezialfonds eingekauft, der individuell für ein Versorgungswerk auferlegt wurde: Die Büroimmobilie verfügt über 5.000 Quadratmeter. Verkäufer ist eine belgische Objektgesellschaft der R+V Versicherungsgruppe.

Das im Jahr 1974 errichtete und im Jahr 2000 kernsanierte Gebäude liegt im Quartier Léopold an der Avenue des Arts. Der Standort profitiert von seiner Nähe zu verschiedenen EU-Institutionen, wie etwa dem EU-Parlament oder der EU-Kommission, und ist außerdem sehr attraktiv für Regionalvertretungen der EU-Länder, Botschaften und Konsulate, Anwaltskanzleien sowie Unternehmensniederlassungen.

Die Büroflächen sind mehrheitlich an verschiedene Handelskammern der EU-Mitgliedsländer vermietet.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen